Arbeitscode 56

Gemäß den Bestimmungen des Arbeitsgesetzes ist der Arbeitgeber verpflichtet, ästhetische und hygienische Arbeitsbedingungen zu gewährleisten, und alle Geräte und Maschinen müssen zertifiziert sein, d. H. Die CE-Konformitätskennzeichnung.

Die Zertifizierung, d. H. Die Bewertung der Konformität von Materialien, ist ein Prozess der systematischen Prüfung, inwieweit ein bestimmtes Produkt bestimmte Anforderungen erfüllt (es geht auch um Sicherheitsanforderungen. Die Maschinenzertifizierung hat nur wenige Aspekte. Es ist wahrscheinlich, dass dies vom Designer in der Entwurfsphase oder vom Hersteller auf der Implementierungsebene durchgeführt wird. Die Zertifizierung kann vom Empfänger der Produkte oder einer anderen Person als dem Designer, Hersteller oder Empfänger der Produkte vorgenommen werden.Die gesetzliche Zertifizierung von Maschinen wurde durch die Richtlinie 2006/42 / EG vom 17. Mai 2006 für Maschinen eingeführt. Bis zum gesetzlichen Zeitpunkt in Polen wurde es durch das Gesetz des Wirtschaftsministers vom 21. Oktober 2008 über die Mindestanforderungen an Maschinen (Gesetzblatt Nr. 199, Pos. 1228 vorgestellt, das am 29. Dezember 2009 die Wohnung durchdrang.Die Maschinenzertifizierung gilt für die Maschine selbst, für austauschbare Geräte, Sicherheitskomponenten, Hebezeuge, Ketten, Seile und Gurte.Die Kriterien für die Maschinenzertifizierung für die gesamte Europäische Union sind im Anhang Nr. Auch der Anleitung 2006/42 / EG mit dem Titel: Grundlegende Sicherheitsanforderungen und Gesundheitswerte für die Planung und Herstellung von Maschinen enthalten.Darüber hinaus führt diese Richtlinie die Unterteilung von Maschinen in besonders komplexe und andere ein.Die Zertifizierung von Maschinen und Geräten, die ein hohes Maß an Risiko in Verbindung mit ihrem Betrieb und ihrer Verwendung definieren, erfolgt derzeit in der Entwurfsphase. Andere Geräte und Einrichtungen unterliegen der Zertifizierung während der internen Produktionskontrolle.Zusammenfassend ist festzuhalten, dass alle Werkzeuge und Organisationen, die das Leben oder die Gesundheit des Mitarbeiters, einschließlich der Planung und der Umwelt, frei gefährden können, einer Zertifizierung, d. H. Einer Konformitätsbewertung, unterliegen.