Der erste job des testers

Musculin ActiveMusculin Active - Ein effektiver Weg, um die Muskelmasse zu erhöhen!

Kurz nach dem Abitur musste ich mir einen Job suchen, ohne mich vorzubereiten. Ich fand sie in einem nahe gelegenen Lebensmittelgeschäft. Es war also eine beliebte, wenn auch mäßig angenehme Erfahrung. Hauptsächlich aus dem aktuellen Titel, dass niemand - weder der Chef noch andere Angestellte - beabsichtigte, mich umzusetzen. Es schien mir zu dieser und jener Stunde zu kommen und einen Job zu finden.

Natürlich gehört die Sache im Lebensmittelgeschäft nicht zu besonders wichtigen Aufgaben, schließlich gibt es Aspekte, von denen eine Person, die an die letzte gewöhnt ist, die auf der nächsten Seite der Theke existiert, einfach nichts merkt. Deshalb macht ein Mitarbeiter, dessen Schulung mit Sorgfalt behandelt wird, normalerweise viele unnötige Fehler und bringt häufig Verluste in das Geschäft. Verluste, für die der Arbeitgeber verantwortlich ist, zusammen mit der Arbeitsordnung.Bereits in großen Lebensmittelläden voll, ist der Posnet Thermal Service natürlich Standard. Dies erhöht die Effizienz des Betriebs und minimiert Verluste. Sie betreiben in Polen seit über zwei Jahrzehnten großformatige Geschäfte und hatten genug Zeit, um die Methoden dieser Ausbildung zu verbessern. Die Schulung für einen neuen Kassierer oder eine neue Kassiererin wird wahrscheinlich von einem speziell im gegenwärtigen Sinne definierten Trainer durchgeführt, der von einem untergeordneten Arbeitgeber begehrt wird. Und am Anfang helfen mehr erfahrene Leute. Wahrscheinlich hatte jeder von uns, der in einem Discounter einkaufte, die Gelegenheit zu hören, wie ein anderer Kassierer einen Kollegen von der Registrierkasse neben einer Erinnerung an den Code eines bestimmten Produkts fragt.Ich habe in den letzten Jahren in Discountern eingekauft. Aus meinen Beobachtungen folgt, dass neue Mitarbeiter sehr leicht lernen. Ich gehe nicht davon aus, dass das durchschnittliche intellektuelle Niveau der Polen in diesem Stadium dramatisch ansteigen wird. Es wäre einfacher zu glauben, dass sich die heutigen Trainingsmethoden weiterentwickelt haben. Wir befinden uns in einer freien Marktwirtschaft, und de facto lernen wir dies die ganze Zeit. Mehr darüber, wie eine großartige Idee, ein Unternehmen zu gründen, darin besteht, die Mitarbeiter umfassend zu schulen.Die angebotene hohe Dienstleistungsklasse ist unter den Bedingungen des freien Wettbewerbs sehr hoch. Dieser Satz scheint eine offensichtliche Schönheit zu sein, ebenso wie die Kosten für den Kassen-Service für eine Verkäuferin in der Lebensmittelbranche. Aber jetzt, einige Jahre nach den Ereignissen, die im Hauptelement vorgestellt wurden, können Sie Manager treffen, die nicht die Notwendigkeit haben, Mitarbeiter einzusetzen. Je weniger solche Manager - desto ja.