Indisches haar

Meine Schwester spielt besonders gerne mit ihren Haaren, man kann sie streicheln, kämmen und stundenlang tragen. Gleichzeitig ist es sehr spannend, dass man, wenn man möchte, dass das Ganze perfekt aussieht, fünf Mal an einem Zopf drehen, Haarschmuck draufsetzen oder Haarnadeln aufsetzen kann. Er mag schulische Leistungen und Leistungen. Ihre jüngste Kreation der Funny Queen ist alt und lustig und brauchte eine perfekte Frisur und ein perfektes Kleid. In der Anfangszeit flechtete ihre Mutter ein Paar Zöpfe mit Bändern hinein. Nach einer Weile sagte das anwesende charmante Mädchen nein, nein und dann wieder nein. Ich werde in verwöhnten Haaren besser aussehen ... und es fing an. Eine halbe Stunde filmen und modellieren. Sie sah wunderbar aus wie eine wichtige Prinzessin. Als sie dann jedoch mit Aristokraten kommunizierte, änderte sie schnell ihre Meinung wieder. Ungeachtet dessen vergingen von Beginn der Produktion bis zur Aufführung fast zwei Stunden. Plötzlich ... änderte sie das Konzept komplett und in ihrer Sprache ging es ein bisschen wie "nooooo, ich mag es nicht, wie ich die Prinzessin nicht erinnere, höchstens ihren Untergebenen". Sie forderte eine neue Frisur, arrangierte Haare in der Perspektive einer gefüllten Koka. Natürlich haben wir bei der Hochzeit, wie sie früher kreiert hat, bereits die Übung, ihre Haare zu machen, und diesmal lief es besonders glatt. Ihre Mutter von einer Seite, die ich von der neuen und in wenigen Minuten bereit war.