Kasse 2015 80

Hear Clear ProSoundimine - Ein einzigartiges Hörgerät mit innovativer Technologie, das Ihnen die Fähigkeit vermittelt, ungeachtet des Alters klar zu hören!

Polnische Küche wird in einer Gruppe auf Fleischgerichten gebracht. Die Behandlung, bei der wir Rind-, Schweine- und Geflügelfleisch herstellen, hängt davon ab, ob unser Abendessen ein Unfall oder ein Misserfolg ist.

WaschenFleisch sollte kurz vor der Zubereitung gewaschen werden. Es ist nicht genau, ob es sinnvoll ist, sie in den Kühlschrank zu stellen, da sich während des Waschens gefährliche Bakterien auf der Oberfläche befinden, die den Zersetzungsprozess beschleunigen können. Nach dem Waschen des Fleisches sollten wir unsere Hände gründlich waschen. Es lohnt sich auch, alle Gegenstände (Messer, Schneidebretter, mit denen rohes Fleisch in Berührung gekommen ist, sauber zu halten.

Schneiden und verursachenFleisch sollte immer quer durch die Fasern geschnitten werden. Dank dessen wird es hell und weich sein, wenn es fertig ist. Sie sollten jedoch ein scharfes Messer zum Schneiden von Fleisch verwenden. Jedes Schärfen und Spülen ist eine gute Angewohnheit. Dank dessen werden die Schnitzel, die wir schneiden, nicht gezackt. Dies ist dann besonders wichtig, weil der Saft durch die gezackten Ränder austritt, wodurch das Fleisch an Saftigkeit und Geruch verliert.

Vor mariniertem Fleisch schmeckt es am besten. Wir können Marinade mit Knoblauch, Olivenöl, Rosmarin oder anderen Kräutern und Gewürzen machen. Damit die Marinade stark einzieht, ist es besser, sie vorher zu erweichen. Der Fleischwolf kann dann unersetzlich sein. Dank ihm nimmt das Fleisch die Marinade besser auf und wird besser.

WärmebehandlungWir können mariniertes Fleisch braten, braten oder schmoren. Beim Braten und Trinken lohnt es sich, dass wir auf das jüngere Feuer schauen, das gar nicht. Fleisch besteht hauptsächlich aus Eiweiß und Fett, weshalb es bei zu hohen Temperaturen hart und schwer wird. Wenn Sie sie bei schlechterer Temperatur braten, schmilzt sie in Ihrem Mund. Achten Sie beim Backen darauf, dass Ihr Körper jedes Mal mit Fett getränkt wird. Dadurch behält es seine vertraute Saftigkeit und sein Aroma.