Kasse aktives bedauern

Jeder Unternehmer, der zu Hause Fiskalkassen benutzt, hat mit alltäglichen Problemen zu kämpfen, die diese Geräte verursachen können. Wie jedes elektronische Gerät sind Registrierkassen nicht unabhängig von Entscheidungen und verderben manchmal. Nicht jeder Firmeninhaber weiß, dass er zu jedem Zeitpunkt, an dem mit Hilfe einer Registrierkasse Aufzeichnungen gemacht werden, ein neues Gerät haben sollte - jetzt im Falle eines Ausfalls des grundlegenden.

Das Fehlen einer Reservekasse beim Weiterverkauf von Waren oder Dienstleistungen kann zu Strafen durch das Finanzamt führen, da dies verhindert, dass der Verkaufsbrief während des Ausfalls des Hauptgeräts beschädigt wird. Dokumente, die in Übereinstimmung mit der Registrierkasse aufbewahrt werden, sollten ein Registrierkassenserviceheft enthalten. Der Text enthält nicht nur Reparaturen des Geräts, sondern auch Tipps zur Fiskalisierung der Registrierkasse oder zum Austausch ihres Speichers. Im Servicebuch muss eine eindeutige Nummer eingetragen und die eindeutige Nummer vom Finanzamt vergeben werden, der Name der Firma und die Adresse der Räumlichkeiten, in denen die Registrierkasse benutzt wird. Alle diese Neuerungen gelten bei Steuerprüfungen. Alle Bahnen, die über die Registrierkasse und deren Reparatur informiert sind, gehören zu den Tätigkeiten eines spezialisierten Dienstes, mit dem sich alle Unternehmer, die Registrierkassen verwenden, an den unterzeichneten Vertrag erinnern sollten. Darüber hinaus sollten Sie das Finanzamt über alle Änderungen des Kassiererdienstes informieren. Umsätze mit Steuerbeträgen sollten kontinuierlich getätigt werden. Wenn Sie den Speicher der Registrierkasse füllen möchten, müssen Sie sich über den neuen Gedanken austauschen und dabei daran denken, den Speicher zu lesen. Das Auslesen des Registrierkassenspeichers kann - genau wie die Reparatur - nur von einer autorisierten Stelle durchgeführt werden. Darüber hinaus muss dieser Bedarf in Anwesenheit eines Mitarbeiters des Finanzamtes gedeckt werden. Aus der Ablesung der Steuerkasse wird ein entsprechender Bericht erstellt, dessen Kopie selbst beim Finanzamt und die andere beim Unternehmer ankommt. Dieses Protokoll muss zusammen mit anderen Dokumenten, die mit der Registrierkasse verbunden sind, aufbewahrt werden. Ein Defekt des Protokolls kann zur Verhängung einer Geldstrafe durch die Geschäftsstelle führen.