Kasse tur zu tur handel

Éleverlash

Heutzutage arbeiten viele Polen im Ausland, daher benötigen sie ins Englische übersetzte Dokumente. Viele unserer eigenen Unternehmen, die in einem internationalen Umfeld tätig sind, möchten, dass wir unseren Lebenslauf in einem fremden Stil lesen und ausdrücken, insbesondere auf Englisch. In Polen legt kaum jemand, der zur Vorlage bereit ist, professionell übersetzte Einstellungsunterlagen vor. Und es ist so wichtig, einen Lebenslauf einem Spezialisten anzuvertrauen.

Hauptsächlich in Polen schreiben wir selbst Lebensläufe und Anschreiben, selten haben wir es mit einer Person zu tun, die auf Personalwesen spezialisiert ist. Aber oft ist es der letzte Mangel, der versucht, uns einen potentiellen Job zu verlieren. Obwohl wir in einem kommunikativen Zustand Englisch sprechen, können wir nicht mit dem speziellen Fachvokabular umgehen, das in Einstellungstexten häufig vorkommt. Obwohl uns das richtige Wort zum Schreiben gegeben wird, klingen die Sätze, die wir für einen Muttersprachler verwenden, nicht gut, sind künstlich und fallen einem schlecht übersetzten Text sofort ins Auge, da die Person, die die jeweilige Sprache verwaltet, von Geburt an nie richtig sprechen würde. Bis zuletzt müssen Sie sich an die richtige Sprache, grammatikalische Syntax und den richtigen Stil erinnern.Es ist sehr schwierig, Sprachkenntnisse zu erwerben, so dass Sie einen perfekten Lebenslauf in einem fremden Stil frei verfassen können. Die Arbeitgeber bestätigen, dass die von ihnen akzeptierten Dokumente im englischen Stil große Tippfehler, Rechtschreib- und Grammatikfehler sind und polnische Satzstrukturen zum Drucken übertragen. Natürlich ist ein solcher Lebenslauf für einen Polen eindeutig, da er genau wie wir Polnisch kann, aber er kann einem gebürtigen Engländer echte Probleme bereiten. So verschlechtert es einfach seine Qualität während der Rekrutierung und stellt manchmal sogar sein eigenes Versagen dar.Besonders peinlich ist ein Fehler im Lebenslauf, wenn wir in der Sprachgruppe fortgeschrittenes Sprachenlernen eingegeben haben. Halbarmut, wenn wir in einem bestimmten Beruf keine Fremdsprache lernen müssen. Es wäre schlimmer, wenn es eine der Grundvoraussetzungen für eine Beschäftigung für eine bestimmte Position geben würde, was wir jeden Tag in einem langweiligen Buch genießen werden. Dann werden die Mängel im Lebenslauf sicherlich disqualifizieren. Es lohnt sich, in eine spezielle Übersetzung des Lebenslaufs zu investieren.

Quelle: