Steuergeldkammern

Mit der Registrierkasse wird die Verpflichtung zur Fiskalisierung des Umsatzes erfüllt. Diese Lösung wird in Low-Level-Handels- und Servicebetrieben eingesetzt, in denen keine Lagerverwaltung erforderlich ist. Mit Hilfe der Registrierkasse können Sie zusammenfassende Verkaufsberichte sowie detaillierte Berichte drucken.

Registrierkassen mit elektronischer Kopie ermöglichen unter anderem das Drucken mit Meinungen Kopien der täglichen Geschäftsberichte und Kopien aller Quittungen oder eines bestimmten Tages. Vor dem Kauf der Registrierkasse müssen wir entscheiden, ob in Zukunft die Registrierkasse mit dem Computer kombiniert werden muss. Dies ist jetzt außergewöhnlich an der Kasse. Nicht alle Registrierkassen können mit einem Computer, einem Codeleser oder sogar einer Schublade zusammenarbeiten. Daher ist es ratsam, die Berater vor dem Kauf der Registrierkasse zu kontaktieren, um das richtige Gerät auszuwählen. Die für & nbsp; -Fiskalkasse entworfene Registrierkasse kann mit anderen Geräten zusammenarbeiten.

Registrierkassen für mittlere Segmente und Systemregistrierkassen können leicht an den Computer angeschlossen werden, auf dem die gekaufte Handelssoftware basiert. Der Verkauf erfolgt über eine Registrierkasse. Um Bestandsaktualisierungen zu erhalten, liest der Laptop am Anfang den Verkauf von der Registrierkasse. Auch bei Folgeprodukten oder Änderung der gesparten Preise. Zuerst nehmen wir Änderungen am Verkaufsprojekt vor und transportieren dann in die Registrierkasse. Verkäufe, die auf die Registrierkasse gerichtet sind, wenn der Computer ausgeschaltet ist. Abhängig von der Software aus der Registrierkasse wird der Verkauf der Quittung nach der Quittung oder dem Bulk gesendet. In dieser Erklärung sind alle Produkte ihre Arbeit im Lager, daher ist die Basis vollkommen breit. Um den Verkauf zu beschleunigen, ist es ratsam, Barcodeleser an der Kasse zu verwenden und am Ende der Einrichtung Artikel in das Lager einzugeben. Bevor Sie die Registrierkasse und das Programm auswählen, sollten Sie jedoch die Hilfe von Spezialisten in Anspruch nehmen, die sich für die Anzahl der Bedürfnisse entscheiden.

Bei einer gewerblichen Person kann die übliche Registrierkasse und der Computer durch eine innovative Lösung geändert werden, die auf einem POS-Computer mit einem Touchscreen basiert, auf den die kommerzielle Software geladen wird. Der Computer muss sich neben dem Drucker treffen, damit der Kassierer eine Bildschirmgröße und eine gedruckte Quittung in Handgröße hat.